be social

Social [ Business :: Networks :: Learning ]
IT-Analyst [ Social Collaboration :: Talent Management ]

Success Storys: Erfolgreiche Connections Einführung bei Hansgrohe

Im vergangenen Herbst durfte ich bei einer großen Einführungsveranstaltung im Schwarzwald bei Hansgrohe mit dabei sein (Jamcamp-Bus-Tour). Am meisten hat mich damals der Vortrag einer Mitarbeiterin aus dem Bereich Marketing beeindruckt. Sie erzählte den KollegInnen ihre Erfolgsgeschichte: Welche Probleme hatte sie bei der Erfüllung ihrer Aufgaben, welche Möglichkeiten gab es das zu verändern und dann den Weg, den sie gegangen ist.

Der Einsatz von Erfolgsgeschichten ist und bleibt der Weg Nr. 1, um eine Social Business bzw. Social Network Plattform im Unternehmen einzuführen. Natürlich gehört auch eine gute Planung dazu, stabile IT-Technik, Schulungen und Szenarien (Althochdeutsch Use Cases genannt, wobei dieser Begriff mir zu Betriebswirtschaftlich geprägt ist). Die Kollegen überzeugt man jedoch nur vom Einsatz in ihrer täglichen Arbeit, wenn sie sehen und hören, wie andere Mitarbeiter im Unternehmen diese Plattform für sich entdeckt und erfolgreich eingesetzt haben.

Auf der Euluc Plattform hat die IBM die Geschichte ihres Referenzkunden Hansgrohe veröffentlicht:

Durch Mund-zu-Mund-Propaganda verbreiteten sich die „Success Stories“ im Unternehmen, das Interesse in anderen Bereichen wurde geweckt und es entstehen ständig neue Konzepte für den Einsatz von IBM Connections.

 

Quelle: Hansgrohe SE setzt mit IBM Connections erfolgreich neue Plattform für interne Zusammenarbeit ein

 

 

Kommentar verfassen